*
BL_Hauptmenue
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
Aktuelles Aktuelles
Unser Verein Unser Verein
Mannschaften Mannschaften
Turniere Turniere
Nachwuchs Nachwuchs
Registrieren/Kontakt Registrieren/Kontakt
Schachgalerien Schachgalerien
Impressum Impressum
Datenschutz Datenschutz
Mitgliederzahl
blockHeaderEditIcon
Aktuelle
Mitgliederzahl: 
PrinterFriendly
blockHeaderEditIcon
Druckoptimierte Version
Archiv-Einstellungen
blockHeaderEditIcon

Archiv

Sachsenligateam nimmt weiter Kurs auf SMM auf

Nachdem gelungenen Start in der erste Runde der laufenden Saison sollte bei der Heimdoppelrunde (mit drei Dresdner Gästen) weitere wichtige Punkte in Sachsens höchster Nachwuchsliga erkämpft werden. (1.Runde 3,5:0,5 gegen USV TU Dresden)


Durch ein schulisches Projekt des Jahrgangs 2000 musste der ASP in beiden Spielen mit jungen Ersatzspielern aufgestockt werden. Doch dies schien durchaus vertretbar wie sich am Ende herausstellt. In der Vormittagsrunde empfingen wir die Gäste aus Dresden Striesen. Durch ein kampflosen Sieg des Mannschaftsleiters ging der ASP  mit einem Brettpunkt in die zweite Runde. Schon nach wenigen Zügen besaß Mika (Ersatz)  mit den schwarzen Steinen, am dritten Brett spielend, eine Qualität mehr. Thorbjörn am zweiten und Gino (Ersatz) am vierten Brett ließen es dagegen ersteinmal ruhig angehen. Ohne große Risiken spielten sie ihr gewohntes Eröffnungsrepertoire solide runter. Im Mittelspiel ging es an den hinteren Brettern spektakulärer zu. Aus einem Spanier mit langer Rochade des schwarzen öffnete Gino das Zentrum und bekam einen erfolgsversprechenden Angriff auf den gegnerischen König. Er opferte seine Mehrfigur gegen zwei Bauern und wickelte anschließend in ein gewonnenes Bauernendspiel ab. Dies brachte wie erwartet ziemlich schnell den zweiten Brettpunkt für uns. Nahezu zeitgleich schob Mikas Gegner gefährlich einen Freibauern nach vorn. Nach einer intensiven Rechnung gab Mika ein paar Schachs, zwang den König auf h1, zog den  f Bauer nach vorn und zwang somit den Gegner zur Aufgabe. Showtime an Brett zwei, wo Schwarz eine sehr passives Figurensetup wählte. Thorbjörn übersah in Zeitnot zwar das sofortige Aus, doch ließ im spätriegen Spielverlauf mit dem Läuferpaar und Turm gegen zwei Türme nichts mehr anbrennen und brachte seinen c Freibauern sicher ins Ziel und sorgte somit für das 4:0 am Ende.

Nach einer kurzen Pause spielte der ASP gegen die bis dahin ebenfalls ungeschlagene Mannschaft von Grün-Weiß Dresden. Diese kam in unerwarteter Stammaufstellung zu uns. Nach einer wilden Partie am zweiten Brett welche Remis endete kam es am ersten und vierten Brett zu zahlreichen Figurenopfer. Leider sorgte so eine Fehlbehandlung der Eröffnung für einen Verlust von Gino. Damit lag der ASP erstmals in dieser Saison im Rückstand. Alex am ersten Brett und Mika am Dritten mussten so versuchen das Unmögliche noch wahr zu machen. Alex opferte wie genannt, doch  führte das Qualitätsopfer nur zu Druckspiel gegen den schwarzen König. Schwarz fand einen Abtausch den ich in gehörigem Zeitrückstand zustimmte und besaß nun ein attraktives Läuferpaar für den Minusbauern. So solte, wie schon in der letzten Saison, das Duell der beiden Kontrahenten unentschieden enden. Am dritten Brett sah es nun auch Remis aus aus, sodass wir zwar die erste Saisonniederlage hinnehmen mussten, aber durch ein außerordentlich gutes Brettpunkteverhältnis Anschluss an die Tabellenführer besitzen.

In zwei Wochen geht es dann nach Dresden, wo wir in der Nachmittagsrunde mit Plauen auf den  Sachsenmeister der letzten zwei Jahre treffen.

Alexander Grohmann

comments powered by Disqus
Sponsoren240
blockHeaderEditIcon
Kommende Termine
blockHeaderEditIcon
  21. Dez
Bernsdorf Weihnachtsturnier im Sportlerheim
  4. Jan
BlitzCup Runde 5
  20. Jan
Landesklassen
  3. Feb
Landesklassen
  24. Feb
BlitzCup Runde 6 und Stadtblitzmeisterschaft
weitere 13 Einträge vorhanden
Minikalender
blockHeaderEditIcon
 Dez 2018 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Heute
blockHeaderEditIcon
HinweisAnmelden2Login
blockHeaderEditIcon
Diese Feld ist nur für Moderatoren unserer Webseite. Für unsere Turnieranmeldungen verwendet bitte das Login auf den Seiten Registrieren.
InitiativeS
blockHeaderEditIcon
 wird überprüft von der Initiative-S
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail