*
Menu
blockHeaderEditIcon
Aktuelles Aktuelles
Terminkalender Terminkalender
Unser Verein Unser Verein
Training Training
BlitzCup BlitzCup
Spiellokal Spiellokal
Über uns Über uns
Dokumente Dokumente
DWZ DWZ
DWZ-Rechner DWZ-Rechner
Förderer Förderer
Wir empfehlen! Wir empfehlen!
Mannschaften Mannschaften
1. Männer 1. Männer
2. Männer 2. Männer
3. Männer 3. Männer
4. Männer 4. Männer
Turniere Turniere
Anmeldungen Anmeldungen
SPK 2017 SPK 2017
SPK2017ASP SPK2017ASP
LCH 2017 LCH 2017
LCH Verein LCH Verein
LCH Amateure LCH Amateure
LCH Senioren LCH Senioren
LCH Nachwuchs Alle LCH Nachwuchs Alle
SPK2017intern SPK2017intern
Sparkassenturnier Sparkassenturnier
Lausitzcenter Lausitzcenter
Simultan Simultan
Stadtblitz Stadtblitz
Nachwuchs Nachwuchs
Training Training
Mannschaften Mannschaften
U20 U20
U16 BL U16 BL
U16 BK U16 BK
U14 BL U14 BL
U12 U12
Turniere Turniere
Gymnasienturnier Gymnasienturnier
Stadtmeisterschaft Stadtmeisterschaft
Registrieren Registrieren
Sparkassenturnier Sparkassenturnier
Berichte Einladungen Berichte Einladungen
Schachgalerien Schachgalerien
Stadtblitz Stadtblitz
Sparkassenturnier Sparkassenturnier
Lausitzcenter Lausitzcenter
Gymnasienturnier Gymnasienturnier
Impressum Impressum
AlleZähler AlleZähler
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
PrinterFriendly
blockHeaderEditIcon
Druckoptimierte Version

Über uns

Wir können auf eine Mitgliederzahl von über 40 Schachsportlern, 4 Mannschaften im Erwachsenen- und 4 Mannschaften im Nachwuchsbereich im Spielbetrieb von der Bezirksklasse bis zur Oberliga verweisen. Jeder, der einmal Lust zum Schach spielen hat, ist freitags herzlich willkommen. Wenn Ihr regelmäßig Informationen von uns bekommen wollt, könnt Ihr Euch hier für die Newsletter anmelden.

Historie

In der BSG Aktivist Schwarze Pumpe (heute SC Hoyerswerda) wurde die Sektion Schach 1958 gegründet. In den Jahren von 1972 bis 1985 erfolgte unter Leitung von Alfons Welsch mit besonderer Unterstützung von Thomas Delling und Rudolf Geracik eine umfangreiche Nachwuchsarbeit. Diese Arbeit führte dazu, dass im männlichen und weiblichen Nachwuchsbereich die DDR-Spitze in diesen Jahren mitbestimmt wurde. Bei Nachwuchswettkämpfen mit Spielern aus den ehemaligen Sowjetrepubliken, aus Bulgarien und Tschechien konnten in dieser Zeit vordere Platzierung erreicht werden.

Die gute Nachwuchsarbeit brachte auch entsprechende Erfolge im Spielbetrieb der Erwachsenen. So gehörte die 1. Männermannschaft ab Mitte der Siebziger bis Ende der Achtziger Jahre zu den Spitzenmannschaften der zweithöchsten Spielklasse der DDR und schaffte zweimal den Aufstieg in die höchste Spielklasse. Ähnliche Ergebnisse erzielte auch die 1. Frauenmannschaft. Diese Erfolge verdienen besonderer Beachtung, da sie „nur“ auf der Grundlage ehrenamtlicher Tätigkeit erreicht wurden.

Anfang der Neunziger Jahre wurde das Weiterbestehen der Abteilung Schach auf eine harte Probe gestellt, da keine geeignete Trainingsstätte zur Verfügung statt und so immer wieder die Trainings- und Spielstätten gewechselt werden mussten. Aber auch dies konnte durch den Enthusiasmus der Schachfreunde gemeistert werden. Seit dem 22.06.2002 hat die Abteilung Schach erstmals seit ihrem Bestehen ein eigenes Spiellokal. Damit haben sich die Bedingungen für den Trainings- und Wettkampfbetrieb spürbar verbessert und es konnte auch wieder mit der Nachwuchsarbeit begonnen werden.
 

Aktuell 
 

Um den Schachsport in der Region weiter voranzutreiben, traten die Mitglieder der Abteilung Schach des SC Hoyerswerda 2012 geschlossen in den FVS ASP Hoyerswerda über. Der als eigenständiger Schachverein die Schachtradition fortsetzt.

Der FVS ASP Hoyerswerda hat über 40 Mitglieder.

Vier Männermannschaften und vier Nachwuchsmannschaften nehmen am Spielbetrieb teil. Die 1. Männermannschaft spielt seit 2008 wieder in der Oberliga. Die zweite Mannschaft ist in der letzten Saison in die 1. Landesklasse  aufgestiegen.

Höhepunkte

Jährlicher Höhepunkt ist das Internationale Sparkassenturnier an denen Spitzenspieler und Spitzenmannschaften aus mehreren Ländern teilnehmen. Darüber hinaus führen wir traditionell regionale Turniere wie unser Osterblitzturnier sowie die Stadtblitzmeisterschaft durch.
Damit auch der Schachnachwuchs in und um Hoyerswerda seine Kräfte messen kann, organisieren wir jährlich die Stadtmeisterschaft und im Rahmen des Internationalen Sparkassenturniers ein Turnier der Gymnasien.
Sponsoren240
blockHeaderEditIcon
Kommende Termine
blockHeaderEditIcon
  6. Okt
BlitzCup Runde 2
  22. Okt
Landesklassen
  22. Okt
Oberliga Ost - A - 2017/ 2018
  3. Nov
BlitzCup Runde 3
  11. Nov
Oberliga Ost - A - 2017/ 2018
weitere 22 Einträge vorhanden
Minikalender
blockHeaderEditIcon
 Sep 2017 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Heute
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail