*
BL_Hauptmenue
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
Aktuelles Aktuelles
Unser Verein Unser Verein
Mannschaften Mannschaften
Turniere Turniere
Nachwuchs Nachwuchs
Registrieren Registrieren
Schachgalerien Schachgalerien
Impressum Impressum
AlleZähler AlleZähler
Nachwuchs Test Nachwuchs Test
Mitgliederzahl
blockHeaderEditIcon
Aktuelle
Mitgliederzahl: 
PrinterFriendly
blockHeaderEditIcon
Druckoptimierte Version
Archiv-Einstellungen
blockHeaderEditIcon

Archiv

Unentschieden gegen Bundesligaabsteiger aus Löberitz

nach einem Schachkrimi in der 4. Runde der Oberliga


Remis der 1. und 2. Mannschaft am 24.11.2013 

Oberliga
1. Mannschaft   FVS ASP Hoyerswerda I     4   -   4   SG 1871 Löberitz   Runde 4   Platz 2
1. Landesklasse Staffel A
2. Mannschaft   FVS ASP Hoyerswerda II     4   -   4   SC 1911 Großröhrsdorf 1   Portal 64   Platz 8 
1. Bezirksklasse Dresden Staffel B
3. Mannschaft   SC Einheit Bautzen 2     7   -   1   FVS ASP Hoyerswerda III   Portal 64   Platz 10
2. Bezirksklasse Dresden Staffel A
4. Mannschaft   FVS ASP Hoyerswerda IV     7   -   1   SV Dresden-Striesen 1990 4   Portal 64   Platz 4

Am 24.11.2013 trafen wir in der 4. Runde der Schachoberliga im Frentzel-Haus von Schwarzkollm auf die junge ambitionierte Mannschaft des Absteigers aus der 2. Bundesliga den SV 1871 Löberitz. Unsere Gäste reisten bereits am Vorabend an, um den Wettkampf optimal vorzubereiten. Es entwickelte sich an allen Brettern ein kompromissloser Kampf. Erstes Opfer war ausgerechnet unser GM Jiri Lechtynsky am Spitzenbrett, der nach einem groben Einsteller frühzeitig die Segel strich. Nach diesem Paukenschlag erhöhte sich der Erfolgsdruck in den anderen Partien. FM Klaus-Dieter Kesik konnte am 3. Brett mit einem starken Schwarzsieg den zwischenzeitlichen Ausgleich herstellen. Daran änderte die anschließende Punkteteilung in ausgeglichener Stellung am 4. Brett von Robert Böhm nichts. Jan Kregelin überspielte mit Weiß seinen Gegner sehr sehenswert und brachte uns erstmalig in Führung. Da zu diesem Zeitpunkt unsere noch laufenden Partien recht gut standen, waren wir optimistisch, etwas Zählbares aus dem Mannschaftswettkampf mitzunehmen. Leider verdarb FM Günther Jahnel in Zeitnot seine aussichtsreiche Stellung am 2. Brett und musste sich geschlagen geben. In Rückstand gerieten wir, als Sibylle Heyme mit Schwarz am 7. Brett den gegnerischen Druck nicht mehr standhalten konnte. Nach dem Remis von Roland Graf am 5. Brett in einer Stellung, die keinerlei Kampf um Vorteile mehr hergab, stand es 3 : 4 gegen uns bei nur noch einer laufenden Partie am 6. Brett. Hier war es unserem Mannschaftsleiter Rüdiger Schuh vorbehalten, nach über 5 Stunden Spielzeit den ausgleichenden Sieg zum 4 : 4 gegen ein sich tapfer wehrendes Nachwuchstalent der Löberitzer herzustellen. Somit stehen wir nach 4 Runden und 5 : 3 Mannschaftspunkten besser als vorher erwartet auf dem 2. Tabellenplatz der Oberliga.

Ein besonderer Dank für die umsichtige gastronomische Betreuung während des Wettkampfes gilt unserem Nachwuchsspieler Robert Schuh.

 

 

RüdigeSchuh

Sponsoren240
blockHeaderEditIcon
Kommende Termine
blockHeaderEditIcon
  26. Nov
Landesklassen
  1. Dez
12. Stadteinzelmeisterschaft Hoyerswerda Nachwuchs
  8. Dez
BlitzCup Runde 4
  10. Dez
Landesklassen
  10. Dez
Oberliga Ost - A - 2017/ 2018
weitere 19 Einträge vorhanden
Minikalender
blockHeaderEditIcon
 Nov 2017 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Heute
blockHeaderEditIcon
HinweisAnmelden2Login
blockHeaderEditIcon
Diese Feld ist nur für Moderatoren unserer Webseite. Für unsere Turnieranmeldungen verwendet bitte das Login auf den Seiten Registrieren.
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail