*
BL_Hauptmenue
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
Aktuelles Aktuelles
Unser Verein Unser Verein
Mannschaften Mannschaften
Turniere Turniere
Nachwuchs Nachwuchs
Registrieren Registrieren
Schachgalerien Schachgalerien
Impressum Impressum
AlleZähler AlleZähler
Mitgliederzahl
blockHeaderEditIcon
Aktuelle
Mitgliederzahl: 
PrinterFriendly
blockHeaderEditIcon
Druckoptimierte Version
Archiv-Einstellungen
blockHeaderEditIcon

Archiv

Hoher Sieg für den FVS ASP Hoyerswerda gegen dezimierten SK Dessau 93

Am 24.02.2013 empfingen wir zur 8. Runde der Oberliga 2012/13 den Meister Sachsenanhalts 2012 und Aufsteiger in die Oberliga, die bisher noch sieglose Mannschaft vom SK Dessau im Frentzel-Haus von Schwarzkollm. Ein Opfer des widrigen Dauerschneewetters wurde an diesem Tag der uns zugeteilte Schiedsrichter, der aufgrund eines Verkehrsunfalls nicht anreisen konnte. So übernahmen gemäß der Turnierordnung die beiden Mannschaftsleiter seine Funktion. Unsere Gäste gingen ebenfalls witterungsbedingt um 2 Spieler, die die Anfahrt abbrachen, dezimiert in diesen Wettkampf. Damit stand es schon ohne Kampf 2 : 0 für uns an den Brettern 5 bei Dr. Robert Böhm und 7 bei Sibylle Heyme.


Insgesamt entwickelte sich entsprechend der Tabellensituation Dritter gegen Zwölfter ein einseitiger Kampf an den Brettern. Zunächst wurde am 4. Brett zwischen Roland Graf und Roland Katz die Friedenspfeife geraucht. Dann konnte der erstmals bei uns eingesetzte Andreas Wolf, Mannschaftsleiter unserer 2. Mannschaft, in einer mit Weiß positionell sehr gut angelegten Partie diese in einem Mattangriff siegreich beenden. Nachdem sich in einem scharfen Gefecht der Pulverdampf verzogen hatte, musste unser Mannschaftsleiter Rüdiger Schuh am 6. Brett mit Weiß ins Remis einwilligen.
Die Vorentscheidung im Mannschaftswettkampf fiel durch einen sehenswert herausgespielten Angriffssieg von FIDE-Meister Günther Jahnel am 2. Brett, der den gegnerischen König mit den weißen Steinen mit einem direkten Königsangriff zu Strecke brachte. Somit stand es bereits uneinholbar 5 : 1 für uns.
Im Folgenden wurde diese Führung durch große Anstrengungen von FIDE-Meister Klaus-Dieter Kesik am 3. Brett mit einem Schwarzremis auf 5 1/2 : 1 1/2 erhöht. Zwischendurch sah es bei ihm sogar nach Vorteil aus, den er leider durch ungenaues Spiel zu einer schlechteren Stellung mit Minusqualität vergab. Trotzdem ist er mit unglaublichen 7 Punkten aus 8 Partien (6 Siege und 2 Remis) unser absoluter Topscorer in dieser Oberligasaison.
Den Schlusspunkt in diesem Mannschaftswettkampf setzte am Spitzenbrett unser GM Jiri Lechtynsky mit seinem Schwarzremis. Er konnte gegen einen sehr gut aufgelegten Volodymrr Ozeran seine in der Eröffnung schön herausgespielte aktive Stellung nicht weiter ausbauen. So bot er nach einigen ungenauen Zügen bei einem Endspiel mit einer Minusfigur für 2 Bauern Remis, was sein Gegner unverzüglich akzeptierte.
Das führte zu einem letztlich ungefährdeten 6 : 2 Mannschaftssieg.
Zum Schluss meines Berichtes richte ich ein ganz herzliches Dankeschön für die allseits zufriedenstellende gastronomische Betreuung an das Team um Frau Samek von der Gaststätte Rabenschmaus.

Tabelle Ergebnisse Runde 8    

 

Rüdiger Schuh
Mannschaftsleiter der 1. Mannschaft des
Förderverein Schach ASP Hoyerswerda e.V.
 

Sponsoren240
blockHeaderEditIcon
Kommende Termine
blockHeaderEditIcon
  6. Okt
BlitzCup Runde 2
  22. Okt
Landesklassen
  22. Okt
Oberliga Ost - A - 2017/ 2018
  3. Nov
BlitzCup Runde 3
  11. Nov
Oberliga Ost - A - 2017/ 2018
weitere 22 Einträge vorhanden
Minikalender
blockHeaderEditIcon
 Sep 2017 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Heute
blockHeaderEditIcon
HinweisAnmelden2Login
blockHeaderEditIcon
Diese Feld ist nur für Moderatoren unserer Webseite. Für unsere Turnieranmeldungen verwendet bitte das Login auf den Seiten Registrieren.
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail